Praktikum im Ausland

Google Mail
Praktikum im Ausland

Das Projekt „EUREGIO-ZERTIFIKAT“ bietet dir die Chance, berufliche Erfahrungen im benachbarten Ausland zu sammeln, von anderen Arbeitsweisen zu profitieren, andere Menschen kennen zu lernen – dir auf diesem Weg vielleicht einen beruflichen
Vorsprung zu schaffen. Wenn du Auszubildende/r oder Berufsschüler/in aus der Oberrheinregion bist, so kannst du ein mindestens vierwöchiges berufliches Auslandspraktikum im grenznahen Ausland – der Trinationalen Metropolregion Oberrhein – absolvieren.

Was bringt das Auslandspraktikum?

• Du erlebst die Arbeitswelt, Mentalität und Kultur des Nachbarlandes und knüpfst Kontakte zu Land und Leuten;
• Du lernst neue Arbeitsmethoden, -techniken und andere Unternehmenskulturen kennen;
• Du verbesserst deine Fremdsprachenkenntnisse;
• Du förderst die Entwicklung deiner Persönlichkeit;
• Du erhältst nach Abschluss der Ausbildung das „EUREGIO-ZERTIFIKAT“ als Bestätigung und gegebenenfalls einen Eintrag in den „Europass Mobilität“ (in Deutschland und Frankreich) beziehungsweise in den „Bildungspass“ (in der Schweiz) – ein Plus für deine Bewerbungen!

Wer kann mitmachen?

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am „EUREGIO-ZERTIFIKAT“:
• Du bist Auszubildende/r beziehungsweise Schüler/in einer berufsqualifizierenden Ausbildungsberuf;
• Du hast Interesse, an diesem internationalen Projekt teilzunehmen, die Zustimmung deiner Ausbildungsstätte und Grundkenntnisse oder Interesse an der Sprache des Gastlandes;
… dann ist das EUREGIO-ZERTIFIKAT das Auslandspraktikum für dich!

Wie funktioniert‘s?

• Der Lernaufenthalt im benachbarten Ausland muss mindestens vier Wochen dauern;
• Praktikumsplatz und Unterkunft: Bei der Suche sind dir die für die Berufsbildung zuständigen Stellen behilflich;
• Finanzierung: Deine Ausbildungsvergütung wird während des Auslandsaufenthaltes durch den Ausbildungsbetrieb weiter bezahlt;
• Eine zusätzliche Förderung ist möglich.

Über Einzelheiten kannst du dich bei den für Berufsbildung zuständigen Stellen informieren. Die Kontaktadressen findest du im Internet unter www.euregio-zertifikat.de. Andernfalls kannst du bei den aufgelisteten Ansprechpartnern anrufen, sie helfen dir dann weiter.

Noch mehr Infos?

Weitere Infos und Formulare findest du im Web unter www.euregio-zertifikat.de